Ein Angebot der Humanistischen Vereinigung

Unser Programm

Bei der Jugendfeier geht es nicht nur darum, sich für einen Festakt in schicke Klamotten zu werfen. Ziel ist es vielmehr, Neues kennenzulernen, Freundschaften zu schließen, mit anderen in Austausch zu treten und (vielleicht noch versteckte?) Talente zu entfalten.

Noch vor der eigentlichen Feier steht deshalb das Vorbereitungsprogramm. Zu ihm gehören z. B. Medienworkshops, der Besuch der Gedenkstätte Wehnen – und nicht zu vergessen die Berlinfahrt.

Empfehlenswert ist eine Teilnahme im Alter von 13 bis 15 Jahren, das entspricht etwa der 8. Klasse in der Schule. Das Vorbereitungsprogramm beginnt Mitte Januar mit einem Einstiegswochenende oder ‑tag in Oldenburg.


Termine für die Jugendfeier 2022 in Weser-Ems

Unsere aktuelle Planung sieht wie folgt aus:

7. Januar 2022, 17.00 – 18.00 Uhr

Infoabend (virtuell via Zoom) für jugendliche Teilnehmer*innen und Eltern.

14. – 16. Januar

Kennenlernwochenende
  • Freitagabend (online): spielerisches Kennenlerntreffen
  • Samstag: Präsenz in Oldenburg
  • Sonntagvormittag (online): Vorstellungsrunde der regionalen Gruppen; Was ist Humanismus?

An folgenden 6–7 Wochenenden

Mix aus Online-Treffen, vorwiegend freitagnachmittags, und Präsenztreffen an Samstagen in Oldenburg.
Themen u.a.:
  • Kann ich alles glauben, was ich wahrnehme?
  • Medien-Projekte (Radio, Zeitung, Podcast oder Video)
  • Besuch der Gedenkstätte Wehnen
  • Vorbereitungstreffen für Präsentationen auf der Bühne etc.

Am 1.-Mai-Wochenende

Fahrt nach Berlin

26. Juni 2022, 11.00 Uhr

Jugendfeier Oldenburg im Kulturzentrum PFL
(bei ausreichend Anmeldungen ist eine eigene Feier in Osnabrück oder Bramsche möglich)
Anschließende Nachtreffen und ggf. Abschlussfahrt

Berlin, Berlin, wir fahren nach…

Teil der Vorbereitung wird eine viertägige Jugendfahrt nach Berlin sein. Bei der Jugendfahrt gibt es Zeit zum Kennenlernen, Freunde finden und Interessantes erleben. Wir besuchen den Bundestag und „erobern“ Berlin. Bei der Programmgestaltung orientieren wir uns neben dem Aspekt der politisch-gesellschaftlichen Bildung an den Interessen der Jugendlichen.

Die Reise ist Bestandteil des Vorbereitungsprogramms und dauert jeweils vier Tage.  In diesem Rahmen ist es möglich, einen Tag schulfrei zu beantragen. (Dies gilt für alle, deren Mitschüler*innen für ihre Konfirmation einen freien Tag bekommen.) Die Fahrt wird von anerkannten und pädagogisch ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen begleitet.

Die Kosten für die Fahrt betragen 180,- Euro (inkl. alle Fahrt- und Übernachtungskosten, Vollverpflegung sowie Eintrittsgelder).

Die Festveranstaltung zur Jugendfeier findet am Sonntag, den 26. Juni um 11.00 Uhr im Kulturzentrum PFL Oldenburg statt. Bei ausreichend vielen Anmeldungen aus der Region Osnabrück kann auch dort eine separate Feier veranstaltet werden. Gemeinsam mit Familienangehörigen und Freund*innen begehen die Heranwachsenden in einem festlichen Rahmen den symbolischen Schritt zum Erwachsenwerden.